"Enter" drücken, um zum Inhalt weiterzugehen

Monat: Mai 2013

Bis morgen…

Wie meistert man den Alltag als berufstätiges Pärchen mit Kind?Wie schafft man es, dem Kind genug Aufmerksamkeit zukommen zu lassen?
Wie findet man genug Zeit füreinander, wenn die Arbeitszeiten so unterschiedlich sind.
Kann man überhaupt einen geregelten Alltag haben?
Leben zwischen Tür und Angel. Das Auto als Verlängerung der gemeinsamen Zeit.
Einschlafen, Morgens, abends, im Sitzen, im Liegen.
Twitter und das iPhone als Kommunikationsmittel. Die Probleme mit dem falsch verstandenen Tonfall (trotz Smiley).
Nein, ich mach das schon vs. Das musst Du nicht machen.
Bis morgen vs. Bis später.
Neue Anforderungen und Herausforderungen (Kind).
Manchmal fliegen die Tage nur so.
Das liebe Geld.
Dienstpläne.
Chefs.
Kochen, Essen und die Gemütlichkeit. Das Genießen der gemeinsamen Zeit.
Familie.
Wann?